Informationen zur Ausstellung

Medienmitteilung

Bild: Das Kunstatelier Zurbrügg und Nydegger Keramik zeigen gemeinsam ihre Werke (Hansueli Nydegger, Jürg Zurbrügg, Ursula Zurbrügg)

Wilde Tiere und wilde Gedanken

Exakt ein Jahr nach der Erstausstellung öffnen das Kunstatelier Zurbrügg und der Keramiker Hansueli Nydegger zum zweiten Mal ihre Türen. Am Wochenende vom 12.- 14. November gibt es in der Schloss-Strasse in Oberdiessbach viel Inspirierendes zu sehen. Während Nydegger im vergangenen Jahr weiter an seinen lebensnahen Tontieren getüftelt hat, die jedes Jahr raffinierter ausfallen, begibt sich das Kunstatelier Zurbrügg auf neues Gelände. Die bereits bekannten Gold-Pech-Bilder werden ergänzt durch humorvolle Skulpturen, Wortspielereien und Alltagskomik.

Öffnungszeiten gemeinsame Ausstellung:

Freitag, 12. November 15:00-20:00 (nur Nydegger Keramik)
Samstag, 13. November 10:00-18:00 (Kunstatelier Zurbrügg und Nydegger Keramik)
Sonntag, 14. November 10:00-17:00 (nur Nydegger Keramik)

Weitere Infos zum Projekt «weniger»: www.kunstatelier-zurbruegg.ch 

Projekt «weniger»

Der Anlass wird gleichzeitig der Startschuss sein für eine weitere Performance: Das Projekt «weniger». Unter diesem Leitwort wird Ursula Zurbrügg ab dem 13. November bis Mitte Februar drei Tage pro Woche im Wald wohnen. Das Projekt gehört zu einer Serie von Selbstversuchen, in denen es darum geht, alternative Wege zu finden, wie der Alltag, Arbeit, Beziehungen und Verbundenheit mit der Natur gesund nebeneinander gelebt werden können.

Allein mit vier Kindern unterwegs in Neuseeland war der erste Versuch vor drei Jahren. Danach kam das Verweilen in absoluter Stille in den Bergen, vierundzwanzig Stunden pro Woche. Im letzten Jahr verbrachte Ursula Zurbrügg täglich die Morgenstunden zwischen fünf und sieben im Wald, das erste Tageslicht erwartend. Nun geht es darum, ein Teil des Winters, gleich den heimischen Tieren, im Wald zu erleben.

Diesmal lädt die Künstlerin Interessierte ein, sich in das Projekt einzuklinken. Immer dienstags bietet sie ein «offenes Atelier» an, wobei Kreativität diesmal ganz weit gefasst ist. Es darf etwas Gegenständliches entstehen, aber auch ein Gespräch bei einer Tasse Tee ist inspirierend.

 

Nydegger Keramik
Hansueli Nydegger
Schloss-Strasse 22
3672 Oberdiessbach
031 771 04 51   079 327 30 33 www.nydegger-keramik.ch

 

Kunstatelier Zurbrügg
Ursula + Jürg Zurbrügg
Schloss-Strasse 15
3672 Oberdiessbach
031 508 05 78   077 414 45 31 www.kunstatelier-zurbruegg.ch 

 
 
Bilder zum Download: