Ursula Zurbrügg

meinesteine

Für die Gallerie bitte aufs Bild klicken. Die Serie „meinesteine“ entstand durch die Auseinadersetzung mit Steinen. Spielerisch setze ich dabei Steine in Beziehung mit Menschen. Dadurch entsteht tiefgründiges und gleichzeitig komisches. Die Bilder nennen sich „ein Stein“, „einstein“, „keinstein“, „schweinstein“, „beinstein“, „steinstein“, „steakstein“, „eistein“, „colud“ und „scheinstein“. Technik: Acryl auf Papier, 2021, Ramengrösse der Bilder 30x40cm.

Ramba

Fotografie, 2021 Die Serie «Ramba» entstand durch einen Perspektivenwechsel. Fast scheint es, als würden vier Kinder es verunmöglichen, als Künstlerin tätig zu sein. Die Serie «Ramba» beweist das Gegenteil: Es sind Sujets, die meine Kinder im Alltag erschufen, ich rückte sie ins rechte Licht.